Wochenendwollness

Mein Samstagsvergnügen:

Mal wieder genüsslich in ungewaschener Schafwolle wühlen (das ersetzt die beste Handcreme ;-).

Fröhlicher Spinnkurs bei Gaby Funke, die mir auf der Messe das Traditional verkauft hatte. Hat Spaß gemacht (zumal in so netter Runde) und mir neuen Antrieb gegeben, das Spinnen noch einmal ernstlich anzugehen.

Ein schönes Wochenende euch allen!

Angelika

1 Kommentar

  1. Oh ja, so ein Kurs wäre toll. Aber ich habe die DVD gesehen und habe
    eine Weberin mal auf meine Hände schauen lassen. Nun geht es schon viel besser. Ich habe noch soooooooooooo viele Fragen, aber ich werde einfach drauf losarbeiten und im Internet schauen und dann ein Buch lesen “Das große Spinnbuch”.
    Mal sehen, wie weit ich komme. Ich bin jetzt bei der zweiten Spule und dann will ich zwirnen.
    Schönes Wochenende und herzlichst margit

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.