straussenwolle

Zufällig kam ich gestern in eine Filiale der Kette “Str*uss Innovation”, und was sehe ich als erstes? … klar, geschulter Blick … Wolle! Sehr schön auf einer eigenen Wand in Szene gesetzt. Testhalber wanderten einige Sockenwollknäuele in meinen Korb.

Fühlprobe: exzellent; Zusammensetzung: die üblichen 75/25 %; Preis: 3.45 für 100 g. Prima.

Außerdem gab’s noch weiche Merino in den aktuellen Modefarben (Lila, Petrol, Braun usw. … 3.45 für 50 g) und – das hätte ich jetzt aus gutem Grund fast verdrängt – dieses komische Pompon-Plastikgarn (das aber durchaus seine Berechtigung hat, denn ich denke, dass es wieder einige Menschen ans Stricken heranlocken wird). Daneben Stricknadeln, gehäkelte Kuscheltiere, gestrickte Türstopper-Tiere, umstrickte Boxen und gestrickte Tassenwärmer.

Da sieh’ mal einer an!

3 Kommentare

  1. Jeep,die zwei ganz rechts auf deinem Bild plus einem dunkelblauen Knäuel hab ich auch zu Testzwecken gekauft.Frau muss ja mitreden können.
    Die weiße wird wohl irgendwann im Färbebad landen zu ner Wichtelaktion.

    LG,Elli

  2. Ich bedanke mich auch recht herzlich für den Tip. War lange nicht mehr dort und habe heute ordentlich zugeschlagen in schwarz und weiss.

  3. Danke für den Tip! Da werde ich morgen gleich mal hintigern und Merino für Linchens Geburtstagspullover besorgen :-) der hier soll’s werden: http://tinyurl.com/nkkstn – mit ‘ner 5 natürlich :-)

    Liebe Grüße,
    Thea

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.