Großer Aufwand – kleines Ergebnis … aber schön ;-)

Socks toe-up

Emily Ockers circular cast on

die Form der kleinen Spitze

jogless stripes

Integration der uni Fersenwand ohne Spann ins Streifenmuster

Schaftweite fürs Schnürchenbein

Rollrand für den Schlabbersockeneffekt

Präzisionsfummel mit fünf Nadeln

 rabe_I

Welch ein Aufwand für das winzige Ergebnis. (Wer die oben fett gesetzten Techniken erkunden will: bitte selber in die Suchmaschine gucken – es gibt zu viele gute Beiträge, als dass ich auf jeweils einen verlinken möchte.)

Immerhin: Der kleine Kerl scheint zufrieden mit seiner neuen Socke. Seit Jahren hütet er den Schlüssel für die hiesige Ökofenster-Runde. So lange schon, dass keiner mehr weiß, wer wem er eigentlich gehört. Und seine Socke hatte er auch schon längst verloren. Nun ist er in meine Hände geraten … hat ein Vollbad genossen und endlich wieder eine Socke. Heute Abend werden ihm noch ein neues Lächeln eingestickt und gewinnende Augen gemalt. Damit kann er dann weiter seines Amtes walten. – Ob’s wohl bemerkt wird, wenn ich ihn wieder zurückgebe?

Einen schönen Sonntag wünscht euch das Spielkind

Angelika

 

2 Kommentare

    • Liebe Anja,
      ich glaube, “des g’hört so” … als Markenzeichen des Raben “kleine Socke” (man beachte den Singular ;-) … Das hab’ ich aber auch jetzt erst gelernt :-)
      Lieben Gruß
      Angelika

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.