Her mit den Sommerkleidern!

Ist das nicht unglaublich? Frühsommerwetter Anfang März? Da musste ich einfach raus – im Garten wühlen und auch endlich mal wieder eine kleine Wanderung unternehmen. Deshalb sind die fertigen Strickwerke auch immer noch nicht fotografiert … Doch vielleicht kann ich euch auf den Geschmack bringen, auch mal wieder auf Schusters Rappen eure Umgebung zu erkunden (wenn auch meine schlechten Handy-Fotos dazu sicherlich wenig hilfreich sind – sorry, ihr müsst euch zu den Motiven Hochglanzsommerlicht vorstellen ;-)

IMG_0561

Neu und stark motivierend war für uns eine  HighTech-Unterstützung. Dieser wunderbare Wanderblog hat uns dazu animiert, ein kostenloses GPS-Programm auf dem iPhone zu installieren und uns eine kleine Tour herunterzuladen. Dann ging’s auf ins Siebengebirge, wo wir Koster Heisterbach großräumig umrundet haben (entlang von bzw. über Weilberg, Stenzelsberg, Nonnenstromberg, Petersberg). Eine sehr abwechslungsreiche Strecke mit viel Wald (leider ist die Krokusblüte schon fast vorbei, doch die Buschwindröschen gewinnen Land),

IMG_0559b

sonnigen Freiflächen entlang der ehemaligen Steinbrüche,

IMG_0340

und grandiosen Aussichten (wenn auch die Fernsicht diesig verschleiert war, so dass mein Handy kapitulierte – nur wer’s kennt erkennt unten Drachenfels und Rhein).

IMG_0358

Ich bin begeistert: Endlich Schluss mit “Karte raus, aufklappen, suchen, zusammenfalten, wegstecken … und sich an der nächsten Ecke trotzdem fragen, ob man hier richtig ist”. Die GPS-Navigation funktioniert ziemlich gut, mit einer Karte ergänzt (oder mit wachem Blick auf die Wegmarkierungen) ist’s perfekt. Uns Ungeübten hat es geholfen, die Tour ohne Karte abzukürzen, damit wir nicht bei Dunkelheit durch den Wald zurückschleichen mussten.

So konnten wir zum Abschluss noch die letzten Sonnenstrahlen auf Koster Heisterbach einfangen:

IMG_0580

Das spektakuläre Leuchten der Chorruine veranschaulichte unmittelbar, warum in der Romantik solch ein Trümmerrest das Statussymbol jedes Landschaftsparks war, und musste natürlich auch von mir auf dem Handy festgehalten werden.

IMG_0365

Offenbar zum Amüsement meines Mitwandernden, der natürlich sein Gerät auch sofort zückte :)

Also, wann macht ihr euch auf? Das schöne Wetter soll noch ein paar Tage bei uns bleiben.

Herzliche Grüße

Angelika

3 Kommentare

  1. Liebe Angelika,

    danke für den link, kannte ich noch nicht-wir wandern zur Zeit im Hunsrück ( dank neu gekauftem Wochenendhaus dort)-kann ich dir auch sehr ans Herz legen und von dir aus nicht ganz so weit…
    Viele Grüße,
    Karin

  2. für die Sommerkleider ist es wohl noch ein bisschen kühl – aber mit Strickjacke tun die Sonnenstrahlen schon sooo gut!
    danke für die schönen Bilder, vor allem das letzte hat mir ein Grinsen entlockt :)
    Liebe Grüße
    Gila

  3. Oh ja, da wäre ich sofort dabei. Leider ist mir deine Wandergegend etwas weit weg und trotzdem habe ich deine Bilder und die Beschreibung sehr genossen. Besten Dank.

    Liebe Grüsse aus den Voralpen mit Schnee
    Brigitte

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.