Bärlauchbrot macht Wangen rot

Na, ist hier noch jemand unterwegs Richtung Bärlauchfeld (oder Gemüseabteilung)? Noch wuchert das knofelige Grünzeug prächtig durch unseren Garten. Nachdem ich etliche Gläser Bärlauch-Walnuss-Pesto, rollenweise Bärlauch-Butter, ein wenig Bärlauchöl sowie -blütenkapern produziert habe, wurde heute mal ein Bärlauchbrot gebacken. *hmmmmmmm* … Weiterlesen

Hoppelparade

  Ein paar Filzplatten, Stickgarn und Bänder aus dem Ein-Euro-Laden, … ein paar abendliche Sofastunden mit der Nähnadel in der Hand, und die Osterhasen vermehrten sich hinter meinem Rücken wie die sprichwörtlichen Karnickel. In der Nacht vor Ostersonntag dann wurden … Weiterlesen

Versuchsreihe

Beim Nähen lerne ich am besten, indem ich Modelle, die ich mag, wiederholt nähe und sie dabei verbessere. Als ich meine erste “Lady Rose” nähte, war ich vom Schnitt dieses Kapuzenpullis noch sehr angetan, doch das Nähen in Serie zeigte, … Weiterlesen

Herzliche Grüße

schicke ich  mit dem, was vom Hartriegel übrig blieb: Inspiriert von dieser Video-Anleitung, nur etwas vereinfacht. Man könnte das Objekt noch verdichten (dafür reichte leider das Material vom echten sibirischen – also feuerwehrroten – Hartriegel nicht, und mehr gelbe Weide … Weiterlesen