Fix und fertig

Ähnlich wie das T-Shirt sieht die Küche aus. Ich hoffe, der Aufwand wird sich (wenn ich wieder schmecken kann) gelohnt haben – nach rund einer Stunde pflücken, zwei Stunden einkaufen noch rund acht Stunden Küchenmaloche – und morgen noch einmal … Weiterlesen

Husch, husch, ins Körbchen

Ist es nicht herrlich, wie’s überall sprießt? Eine kleine Runde durch den Bio-Garten, und das Wildkräuterkörbchen ist gut gefüllt. Habt ihr nicht Lust, euch auch solche frischen Vitamine zu gönnen? Vielleicht regen ja sogar meine bescheidenen Handy-Fotos den Appetit an. … Weiterlesen

Zwischenzeit

Im Gärtchen wird Foersters Motto getreu durchgeblüht, kleine Erntegänge locken noch als Reminiszenz an den Sommer, doch auf dem Teller herbstelt es. Hier mögen wir schon wieder kräftigere Aromen. Ich gestehe, die leckere Borschtsch habe ich aus der Tiefkühltruhe geangelt, … Weiterlesen